TÜV Kids bringt Technik in die Schule

Unter dem Motto "selbstbauen statt zuschauen" erhalten die Schüler der vierten Klassen auf Initiative und mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins eine Doppelstunde Technik-Unterricht vom TÜV Hessen.

2015 bauten alle Kinder aus alltäglichen Gegenständen eine mit Luft betriebene Hebebühne und lernten, dass mit Luft Druck ausgeübt und Dinge bewegt werden können. Und wer hätte gedacht, das man mit Einmalspritzen einen Stuhl schweben lassen kann?

TÜV Hessen Kids steht unter der Schirmherrschaft des hessischen Kultusministeriums und erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, wie z.B. den Zukunftsaward.